Christina Schwamborn und Vena Kanters nehmen an U18 WM teil

u18wm
14. Januar 2016
Seit dem 10.01.2016 findet die IIHF U18 Weltmeisterschaft Division I in Miskolc (Ungarn) statt.
Unsere beiden Bärinnen konnten auch bereits ihre ersten WM-Tore verbuchen. Während Christina gegen Japan das 1:0 erzielen konnte, traf Vena Kanters gestern gegen Dänemark zum 2:0.
Die bisherigen drei Spiele liefen für die deutsche Auswahl recht erfolgreich. Lediglich gegen Japan musste die Mannschaft um U18 Bundestrainer Tommy Kettner im Turnierverlauf eine Niederlage hinnehmen. Gegen Norwegen konnte man mit 5:1 und gegen Dänemark mit 3:1 gewinnen.
Ziel der Mannschaft ist der Wiederaufstieg in die Top-Division. Nach der Niederlage gegen die Japanerinnen sind die Adler-Frauen allerdings auf slowakische Schützenhilfe angewiesen. Die Slowakei und Japan sind aktuell die einzigen Teams, die noch keine Punkte abgegeben haben.
Heute Abend trifft das DEB Team um 19.30Uhr auf das Gastgeberland. Ungarn konnte bisher weder einen Treffer erzielen noch konnte das ungarische Nationalteam bisher auch nur einen Punkt verbuchen. Dadurch ist Deutschland heute Abend der klare Favorit.
Das letzte WM-Spiel für die U18 Nationalmannschaft findet dann am 16.01.2016 um 12.30Uhr gegen die Slowakei statt. Sollte die Slowakei heute um 16.00Uhr  gegen Japan in regulärer Spielzeit gewinnen hätte man durch einen Sieg im letzten Spiel also noch minimale Chancen auf den Wiederaufstieg
Der EC Bergkamen wünscht der U18 Nationalmannschaft viel Erfolg!
Livestream:
http://www.sportstream.hu/miskolc/
Spielplan und Liveticker unter:
http://www.iihf.com/competition/559/statistics.html